Peltier Abluftkondenser-Kühlfinger (kein Wasseranschluss nötig) – LAMBDA Artikelnummer 800085

Peltier Abluftkondensator - LAMBDA Artikelnummer 800085 - für Abluftlinien von MINIFOR Bioreaktoren

Peltier Abluftkondensator – LAMBDA Artikelnummer 800085 – für Abluftlinien von MINIFOR Bioreaktoren

 

 

Sie verfügen über kein Kühlwasseranschluss in Ihrem Labor?

LAMBDA bietet die geeignete Lösung für Ihren Bioreaktor:

  • das elektrothermische Kühlelement PELTIER.

Der PELTIER Abluftkondensator ist optional für alle MINIFOR Bioreaktoren und Fermenter. (Jeder MINIFOR enthält einen Glaskondensator, den Sie mit Kühlwasser kühlen.)

 

Wozu wird ein Abluftkondensator im Fermenter eingesetzt?

Damit der sterile Abluftfilter nicht durch Luftfeuchtigkeit verstopft wird, wird der Abluftkondensator eingesetzt.
Der PELTIER Kondensator kühlt die Abluft, die Luftfeuchtigkeit kondensiert und nur trockene Abluft geht in den Abluftfilter.

Besonders wichtig ist der Abluftkühler in Langzeitversuchen wie der kontinuierlichen Fermentation oder bei Fermentationen über 30°C.

 

Weitere Informationen zum Kühlen von Laborbioreaktoren:

 

  • Glaskondensator für Abluft  LAMBDA Artikelnummer 800101

 

Angebot & Broschüre:

Abluftkondenser und Kühler für Bioreaktoren können Sie direkt beim Hersteller LAMBDA Laboratory Instruments beziehen.

Laborgeräte von LAMBDA